Mitglieder

Unsere Mitgliedsunternehmen

Unternehmen Funktion vertreten durch
Stromnetz Berlin GmbH 2. Vorsitzender Thomas Schäfer
NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG Maik Wortmeier
Vattenfall Europe Wärme AG Martin Debusmann
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Electronic Government der Universität Potsdam Univ.-Prof. Dr. Norbert Gronau
ENLITE Management & Engineering GmbH Robert van de Sandt
KKI Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH Andrea Pieper
TU Darmstadt N. N.
secunet Security Networks AG Frank Schwarz
E.DIS Netz GmbH Adriana Larisch-Güll

Persönliche Mitglieder

Name Funktion
Frank Behrend 1. Vorsitzender
Andrea Pieper Geschäftsführerin
Dr. Andreas Leifeld Schatzmeister
Birgit Breucker
Dr. Niels Ellwanger
Frank Gabriel
Wolfgang Neldner
​Daniel Schaetzler

Informationen zur Mitgliedschaft

Mitglied werden

Mitglied des Vereins kann jede natürliche und jede juristische Person des privaten oder öffentlichen Rechts und jede Personenvereinigung werden, die den Satzungszweck fördern will und deren Zweck, Tätigkeit oder fachliches Interesse im Bereich der im Vereinszweck genannten Ziele liegt. (§ 3 Abs. 1 der Satzung des KKI e. V.)

Die Mittel des Vereins zur Erfüllung seiner Aufgaben werden aufgebracht durch Mitgliedsbeiträge (Geldbeiträge) als Jahresbeiträge, durch freiwillige Beiträge und sonstige Zuwendungen sowie durch Einnahmen aus der Projektarbeit. (§ 4 Abs. 1 der Satzung des KKI e. V.).

Mitgliedsbeitrag

Seit dem 21. August 2013 gilt unsere Beitragsordnung (vgl. § 4 Abs. 2 der Satzung des KKI e. V.). Diese steht Ihnen als PDF-Dokument zur Verfügung.

Bankverbindung

Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen e. V.

IBAN:           DE98100208900016148601

BIC:              HYVEDEMM488

Bank:            Hypo Vereinsbank

Aufnahmeantrag

Für Ihre Anmeldung verwenden Sie bitte den bereitgestellten Aufnahmeantrag für die Mitgliedschaft.

Die Satzung des Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen e.V. in der Fassung vom 19.02.2015 steht Ihnen siehe unten als PDF-Dokument zur Verfügung.

Dokumente zum Download

Weiterführende Informationen